Wie bieten Ihnen Entlastung von Routineaufgaben rund um die Medikamente:

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir Sie professionell unterstützen können:

  • Einfache Bestellung bei uns per Fax, Telefon oder E-Mail,
  • Erreichbarkeit der Apotheke von 8.00 – 18.00 Uhr
  • Tägliche Medikamentenlieferung nach Ihren Wünschen
  • In dringenden Fällen umgehende Lieferung, z. B. bei Antibiotikagabe nach Arztbesuch
  • Professionelle, verwechslungssichere Beschriftung jeder gelieferten Packung
  • Abrechnung der Rezeptgebühren direkt mit den Bewohnern und Angehörigen
  • Wir übernehmen Rücksprachen mit den Ärzten
  • Überwachung der Arzneivorräte
  • Auf Wunsch übernehmen wir das zeitaufwendige „Stellen“ der Medikamente durch patientenindividuelle Verblisterung. Dadurch bleibt dem Pflegepersonal mehr Zeit für die Pflege.
  • Wir übernehmen die Entsorgung von abgelaufenen oder nicht mehr benötigten Medikamenten und kümmern uns um die ordnungsgemäße Vernichtung von Betäubungsmitteln.


Dies und noch viel mehr, was wir anbieten können, erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch. Fordern Sie unser Angebot an!